Sao Paulo: Millionen-Coup

Thema: Allgemein – Autor: admin – 15. Dezember 2009

In der brasilianischen Stadt Sao Paulo gelang ein paar Räubern der Millionen-Coup des Jahres.


Diese schafften es nämlich mit einer etwas ungewöhnlichen Methode mehrere Millionen zu erbeuten. Dafür hatten sie sich ein Haus gemietet, das nicht weit entfernt von einer Geldtransportfirma lag.


Von diesem aus gruben sie einen etwas 100 Meter langen unterirdischen Tunnel und verschafften sich so Zutritt zu der Firma und erbeuteten einen Geldbetrag von umgerechnet rund 3,9 Millionen Euro.


Bisher blieb die Suche nach den Räubern ergebnislos, da jede Spur von ihnen fehlt.

Hotline
Die Brasilien-Spezialisten von TravelScout24 stehen Ihnen bei Fragen zu Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr: 9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos