Sao Paulo: Rauchverbot

Thema: Allgemein – Autor: admin – 11. August 2009

Schon vor einiger Zeit fing man in Deutschland an das Rauchverbot einzuführen, nun soll es auch in Brasilien Einzug erhalten. Seit kurzem in Sao Paulo die Gesetze zum Nichtraucherschutz immer weiter verschärft.



So darf man z.B. nicht mehr in allen geschlossen öffentlichen Räumen sowie im gesamten Bundesstaat Sao Paulo rauchen. Falls ein öffentliches Lokal sich nicht an das neue Gesetz hält, muss es mit enormen Strafen rechnen. Unter der Bevölkerung stößt dies auf Unmut, aber nicht wegen dem neuen Rauchverbot, sondern vielmehr wegen der Art der Umsetzung.


Man darf nämlich nicht nur nicht mehr in Lokalen selber rauchen, sondern auch vor dem Lokal auf dem Bürgersteig ist das Rauchen ab sofort untersagt. Wer sich nicht daran hält, muss mit Geldstrafen um die 400 bis 800 Dollar rechnen. Weiterhin erlaubt ist das Rauchen in Fußballstadien und ausgewiesenen Raucherstuben.

Hotline
Die Brasilien-Spezialisten von TravelScout24 stehen Ihnen bei Fragen zu Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr: 9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So: 10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos