Stadt Porto Alegre

Porto Alegre wird nicht umsonst als der „fröhliche Hafen“ bezeichnet. Touristen werden sehr schnell merken, dass hier das Leben pulsiert.

Die im Süden Brasiliens gelegene Stadt dient als idealer Ausgangspunkt für interessante Tagesausflüge. Empfehlenswert ist hier beispielsweise ein Besuch des Weingebietes von Rio Grande do Sul, ebenso wie das Erkunden der Strände in Rio Grande do Sul.

In Porto Alegre selbst kann man ausgedehnt shoppen. Mitbringsel, die bestimmt beeindrucken, sind Lederwaren, die eigens in Porto Alegre hergestellt werden.

Wer sich nach Porto Alegre begibt, sollte bedenken, dass die Stadtmitte mitten in der Woche voller Leben ist. Einen viel besseren Blick auf die Sehenswürdigkeiten hat man vormittags am Wochenende.

Im Haus der Kultur Mário Quintana kann man sich mit der Kultur und den Gegebenheiten der brasilianischen Bevölkerung auseinandersetzen und dabei sowohl interessante als auch spannende Dinge entdecken. Direkt im Haus der Kultur befinden sich viele Kinos, Bibliotheken, sowie Veranstaltungs- und Ausstellungsräume.

Sehenswürdigkeiten in Porto Alegre

Filter by

Mercado Público

Der Mercado Público wurde 1869 in Porto Alegre eröffnet. Nahrungsmittel, Tees und Kunsthandwerk werden hier angeboten. Über den Auslagen befinden sich Terrassen, auf denen man sich bei einem erfrischenden Getränk erholen kann.

Casa de Cultura Mario Quintina

Das Casa de Cultura Mario Quintina ist das Kulturzentrum Brasiliens. In dem rosafarbenen Gebäude aus den 1930ern war ursprünglich das Hotel Majestic untergebracht. Zwei Kinos sowie zwei Theater, eine Kunstgalerie, eine Bibliothek und das Zentrum für darstellende Kunst befinden sich im Casa de Cultura Mario Quintina.

Museum der Schönen Künste von Rio Grande do Sul

Das Museum der Schönen Künste von Rio Grande do Sul beherbergt eine grandiose Sammlung von Gemälden brasilianischer Maler. Das Museum ist in einem beeindruckenden neoklassischen Gebäude untergebracht.

Parque da Ferradura

Vom Parque da Ferradura hat man eine herrliche Aussicht auf das hufeisenförmige Tal des Rio Caí. Araukarien-Wälder spenden Schatten. Es gibt verschiedene Wanderwege und mehrere Aussichtspunkte, von denen aus Sie auf die Serra Gaúcha hinabblicken können.

Hotline
Die Brasilien-Spezialisten von TravelScout24 stehen Ihnen bei Fragen zu Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos