VW: Rückrufaktion in Brasilien

Thema: Wirtschaft – Autor: admin – 18. Februar 2010

Bereits Toyota und Honda mussten zahlreiche Autos aufgrund von Mängeln zurückrufen, doch nun kommt ein dritter Automobilhersteller in den Kreis der Rückrufaktionen.

Dabei handelt es sich um VW, welcher in Brasilien rund 200.000 Autos zurückruft, um Mängel zu beseitigen. Betroffen sind die Modelle der Typen Gol und Voyage, bei denen geprüft werden müsse, ob die hinteren Radlager ausreichend gefettet sind, da ansonsten enorme Gefahr besteht.

Unter anderem könnten laut Angaben von VW bei den betroffenen Autos die Räder blockieren und sogar abreißen. Somit schießt VW auf den dritten Platz der Rückrufaktionen in 2010, da Toyota mit mehr als 8 Millionen zurückgerufen Autos den ersten Platz belegt und Honda mit rund 440.000 Autos den zweiten Platz.

Hotline
Die Brasilien-Spezialisten von TravelScout24 stehen Ihnen bei Fragen zu Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos